Spreewald                                          Einzigartiges Wasserlabyrinth und gelebte Traditionen                  

Termine:

14.06.2020 – 17.06.2020

04.10.2020 – 07.10.2020             

 

 Preis: 4 Tage Reise ab 427,- Euro

 

 

pro Person im Doppelzimmer     €   427,-

pro Person im Einzelzimmer       €   463,-

 



Ein europaweit einmaliges, lagunenartiges Wasserlabyrinth unter dem besonderen Schutz der UNESCO, das ist der Spreewald. Die Menschen leben ihre Traditionen und sind stolz auf ihre regionalen Produkte aus Handwerk und Landwirtschaft, allen voran die berühmte Spreewaldgurke. Die Mystik dieses Landstriches geht auch zurück auf seine Sagenwelt, die Kultur der Sorben.



1. Tag: Anreise

Ankunft in Cottbus im Laufe des Nachmittags. Nach dem Check-in gemeinsames Abendessen.

 

2. Tag: Cottbus

Gut gestärkt vom Frühstück lernen Sie heute die schöne Stadt am südöstlichen Rand des Spreewalds kennen. Cottbus ist nach Potsdam die zweitgrößte Stadt Brandenburgs. Wie viele Orte im Spreewald ist auch Cottbus von der sorbisch-wendischen Geschichte geprägt, die das Stadtbild und den Alltag der Menschen kennzeichnet. Bei Ihrem Stadtrundgang durch die historische Altstadt entdecken Sie mittelalterliche Tore, Türme und barocke Bürgerhäuser. Nach der Mittagspause steht schon das nächste Highlight Cottbus auf dem Programm.

Der Branitzer Park mit seinem Schloss, den Mondbergen, Wasserpyramiden und der Wolfsschlucht.

Gemeinsames Abendessen im Hotel.

 

3. Tag: Spreewaldrundfahrt mit Kahnfahrt

Der Tag heute steht ganz im Zeichen des Spreewalds, eine der ursprünglichsten Landschaften Deutschlands. Zunächst geht es nach Lübbenau. Bei einer Stadtführung durch den historischen Stadtkern von Lübbenau lernen Sie die geschichtlichen und kulturellen Besonderheiten der Stadt kennen. Den ältesten Teil der Altstadt bildet der Schlossbezirk mit dem Schloss Lübbenau und dem im englischen Landschaftsstil angelegten Schlosspark. Unweit vom Schloss befindet sich das quirlige Hafenviertel von Lübbenau mit dem großen Spreewaldhafen. Die schönste Art, diese ungewöhnliche Region zu erkunden, ist eine Fahrt mit dem Spreewaldkahn. Hier lassen sich je nach Jahreszeit Störche, Kraniche und Fischotter beobachten. Selbstverständlich darf heute auch eine traditionelle Gurkenverkostung mit Möglichkeit zum Kauf nicht fehlen. Gemeinsames Abendessen im Hotel. 

 

4. Tag: Heimreise

Mit vielen schönen Eindrücken treten Sie die Heimreise an.

 

 

Sie wohnen im Vier-Sterne Lindner Congress Hotel Cottbus

Das Hotel liegt im historischen Stadtviertel im Herzen von Cottbus. Freuen Sie sich auf ein elegantes Ambiente und eine herrliche Aussicht auf die grüne Stadt an der Spree. Zur Einrichtung gehören das Restaurant Primo, ein Fitnessraum und ein Aufzug. Alle Zimmer sind klimatisiert und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Fön, TV, Telefon und Minibar.

 

 

Sie erleben:

  • Fahrt im komfortablen Reisebus   
  • 3 x Übernachtung im Lindner Hotel Cottbus 
  • 3 x reichhaltiges Frühstückbuff et   
  • 2 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet im Hotel 
  • Reiseleitung zur Stadtbesichtigung Cottbus 
  • Eintritt und Führung Branitzer Park 
  • Tagesausflug Spreewald mit Reiseleitung 
  • Spreewaldkahnfahrt 
  • Gurkenverköstigung